Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

(No. 1253) Auktion Hydraulikhammer und Greifer

AT-3352 St. Peter in der Au, St. Johann 119  

Zuschläge am Freitag, 27. Januar 2023 ab 09:02  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Termin-Auktion

Versteigert werden:
Hydraulikhammer und Greifer

Versteigerungsbedingungen

Aufgeld: 18% - USt.: 20%

 Dokumente

 Auktionszeitraum

Gebotsabgabe ab
Mi  11.01.2023,  12:00
Zuschläge ab
Fr  27.01.2023,  09:02
Zuschläge bis
Fr  27.01.2023,  09:10

 Zusatzinformationen

Im eigenen Namen und auf eigene Rechnung versteigern wir öffentlich und meistbietend unter Zugrundelegung unserer AGB

Hydraulikhammer und Greifer 
Standort: A-3352 St. Peter in der Au, St. Johann 119 (RS-Auktionshalle) 

Besichtigung:          Donnerstag, 26.01.2023 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Auktionsende:         Freitag, 27.01.2023 ab 09:00 Uhr
Abholung:                 Donnerstag, 02.02.2023 von 09:00 bis 14:00 Uhr
 

Beim Besichtigungs- bzw. Abholtermin ersuchen wir um Einhaltung der aktuell geltenden Covid-19-Maßnahmen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ansprechpartner:

Herr Thomas Wagner unter +43 664 2120218 (bei Fragen zu den Versteigerungsobjekten)
Schuster Betriebsverwertung GmbH - Kundenbüro unter +43 664 4177424 (bei administrativen Fragen)

 

Diese Verwertung wird als ONLINE-AUKTION durchgeführt. Bevor Sie Gebote abgeben, müssen Sie sich erfolgreich registrieren und anmelden. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung Ihre Zugangsdaten per E-Mail zugesendet.

Bezahlung: Sie erhalten per E-Mail eine Handelsrechnung, welche Sie vor Abholung der ersteigerten Positionen per Banküberweisung bezahlen.

 

Sämtliche in der Auktion befindlichen Fotos sind als Symbolfotos zu verstehen. Alle Angaben in den Beschreibungen (Abmessungen, Typenbezeichnungen, Seriennummern etc.) werden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, sind jedoch ohne Gewähr. Eine Besichtigung der Positionen vor Ort zum angeführten Termin wird empfohlen! Alle ersteigerten Objekte müssen vom Käufer fristgerecht abgebaut und abtransportiert werden!